Montag, 7. März 2016

Thich Nhât Hanh: Die Qualität unserer Präsenz


"Manchmal tun wir eine Menge, ohne wirklich etwas zu tun. Viele Menschen arbeiten sehr viel. Andere scheinen viel zu meditieren, weil sie etliche Stunden am Tag mit Sitzmeditation verbringen, sie singen und rezitieren, verbrennen jede Menge Räucherwerk, doch verwandeln sie niemals ihre Wut, Enttäuschung und ihre Eifersucht. All unsere Handlungen entspringen der Qualität unseres Seins. Gehen wir mit der Haltung an die Dinge heran, dass wir etwas erreichen wollen, dass wir urteilen oder etwas haben wollen, dann wird alles - selbst die Meditation - davon geprägt sein. Die Qualität unserer Präsenz ist unser kostbarster Beitrag für die Welt."  Thich Nhât Hanh





Aus dem Buch Thich Nhât Hanh "Einfach sitzen", aus dem Englischen von Ursula Richard, O. W. Barth Verlag, ISBN 978-3-426-29248-8, 8,- €
0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen