Samstag, 27. Juli 2013

Druckfrisch: Mein neues Buch


Das ist mein Verlag. (Bitte die drei Worte im Giebel beachten.) Ich war eingeladen zu Kaffee und Keksen (den ebenfalls angebotenen Sekt habe ich dankend abgelehnt) und durfte, wie an Weihnachten, was auspacken:


Das druckfrische Exemplar meines Buches - und 1000 Flyers! (Möchte jemand vielleicht ein paar Flyers ...?)

Aus dem Pressetext: "Margrit Irgang geht in diesem Buch auf die Suche nach einer eigenen, nicht von Dogmen bestimmten Spiritualität. Sie entdeckt Gemeinsamkeiten zwischen Quantenphysik und Buddhismus, erzählt von bewegenden Begegnungen mit polnischen Juden in Warschau, schreibt über Alltagsmomente und den Jahreslauf in der Natur."

Auch zwölf meiner Gedichte, für die ich vor einigen Jahren den Marburger Förderpreis für Literatur bekam, haben hier ihre Heimat gefunden. Meine Lektorin Ariane Hug hat sich liebevoll um die Gestaltung des Buches gekümmert. Mal reinschauen?


"Leuchtende Stille" ist mein elftes Buch. Sie finden es ab 31. Juli in der Buchhandlung Ihres Vertrauens.
0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen