Freitag, 11. November 2016

Leonard Cohen ist gestorben


Er war ein großer Dichter. Als ich jung war, habe ich seine Lieder gesungen.
Dann wurde er Zen-Mönch und mir noch sympathischer.

Nun ist er, 82 Jahre alt, in die große Weite und Stille eingegangen.

So long, Leonard.

You worry that I will leave you.
I will not leave you.
Only strangers travel.
Owning everything,
I have nowhere to go.

L. C. 

Kommentare:

  1. Ja hier ging am frühen Morgen die Nachricht auch schon unter Freunden rum...

    AntwortenLöschen
  2. "Als ich jung war, habe ich seine Lieder gesungen." - ja, das habe ich auch gern gemacht und einen seiner Songs auf meine PlayList erwähnt [https://www.youtube.com/playlist?list=PLmSswCS-cf3CPEVLPKgRJ6A6t3o7TBUYR]
    "Dann wurde er Zen-Mönch und mir noch sympathischer" - sympathischer Weil oder Obwohl Cohen zenMönch geworden ist, oder ohnehin?

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (aufrufbar am Ende dieser Seite) sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen und akzeptiert haben. Sie können Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert Sie dann mit dem Hinweis auf Ihre Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die Sie angegeben haben. Wenn Sie das Häkchen entfernen, wird das Abonnement gelöscht und Ihnen eine entsprechende Nachricht übersandt. Sie können Ihren eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.