Dienstag, 30. August 2016

Frau Irgang macht was Veganes zum Naschen: indisches Burfi


Zutaten:

200 gr gemahlene Mandeln
3 klein geschnittene getrocknete Feigen oder ca. 6 Datteln
80 gr Rohrohrzucker
1/2 TL Kardamompulver
1 cm geriebene Ingwerwurzel
100 ml Wasser

Wie wird's gemacht?

Wasser und Zucker kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Etwas abkühlen lassen. Kardamom, Ingwer, Trockenfrüchte und Mandeln hinzufügen und vermischen. Ein Stück Backpapier leicht einölen, die Masse ca. 1/2 cm dick daraufstreichen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann in Rechtecke schneiden. Hält sich in verschlossener Dose im Kühlschrank 2 Wochen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (aufrufbar am Ende dieser Seite) sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen und akzeptiert haben. Sie können Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert Sie dann mit dem Hinweis auf Ihre Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die Sie angegeben haben. Wenn Sie das Häkchen entfernen, wird das Abonnement gelöscht und Ihnen eine entsprechende Nachricht übersandt. Sie können Ihren eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.